Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Aussichtsturm "Das Ei" des Baumwipfelpfads im Nationalpark Bayerischer Wald
Aussichtsturm "Das Ei" des Baumwipfelpfads im Nationalpark Bayerischer Wald

Familie, Wandern, Aktiv, Tagesausflug, Sommer, Winter

Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Bayern.

Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald befindet sich in der Nähe von Neuschönau und ist Teil des Nationalparks Bayerischer Wald. Auf einer Länge von 1300 Metern führt der Pfad in einer Höhe von 8 bis 25 Metern durch die Baumkronen des Waldes. Ein Höhepunkt des Pfades ist der Aussichtsturm, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Natur hat. Der Turm ist 44 Meter hoch und bietet eine Aussichtsplattform auf 30 Metern Höhe.

Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Besucher können hier die Natur hautnah erleben und dabei spielerisch lernen. So gibt es zum Beispiel verschiedene interaktive Stationen, an denen man Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner erfahren kann. Auch für Kinder ist der Pfad ein spannendes Erlebnis. So können sie auf dem Pfad zum Beispiel auf Entdeckungsreise gehen und dabei den Wald mit allen Sinnen erleben.

Neben dem Baumwipfelpfad gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald noch viele weitere Attraktionen, die man besuchen kann. So gibt es zum Beispiel den Tier-Freigelände, in dem man heimische Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann. Auch geführte Wanderungen und Ranger-Touren werden angeboten, bei denen man viel Wissenswertes über die Natur des Nationalparks Bayerischer Wald erfahren kann.

Direkt am Ausgang des Pfades befindet sich das Hans-Eisemann-Haus mit Cafe und Biergarten.

Die Entstehung des Baumwipfelpfades Bayerischer Wald

Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald wurde im Jahr 2009 eröffnet und war der erste seiner Art in Deutschland. Seitdem hat diese einzigartige Attraktion zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Der Pfad wurde auf Initiative des Nationalparks Bayerischer Wald gebaut und bietet Besuchern eine einzigartige Möglichkeit, die Natur aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.

Die Konstruktion des Baumwipfelpfades war eine große Herausforderung, da sie mitten im Nationalpark stattfand und die Natur so wenig wie möglich beeinträchtigt werden sollte. Es wurde daher größter Wert auf eine umweltfreundliche Bauweise gelegt. Das Ergebnis ist ein Pfad, der harmonisch in die Natur integriert wurde und den Besuchern egal welchen Alters ein einzigartiges Erlebnis bietet.

Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig geöffnet
Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Der Aussichtsturm des Baumwipfelpfads Bayerischer Wald von Innen

Der Aussichtsturm des Baumwipfelpfads Bayerischer Wald von Innen

FeWo Freudensee Buchung:

Video:

Baumwipfelpfad-Video der "aktiv CARD Bayerischer Wald"

Weitere Tipps

Unterkunft Nähe Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Suchen Sie eine Unterkunft, Nähe "Baumwipfelpfad Bayerischer Wald"?

Newsletter

Exklusive Angebote, Gutscheine sowie Infos zum Urlaub in Hauzenberg.
PS: Keine Sorge vor Spam! Unser Newsletter kommt höchstens vierteljährlich. Bleiben Sie informiert, ohne von Nachrichten überflutet zu werden!