Hauzenberg Steinwelten, Foto © Peter Manev
Hauzenberg Steinwelten, Foto © Peter Manev

Museum Steinwelten - die stolze Geschichte der Stadt Hauzenberg

Das Museum Hauzenberg Steinwelten liegt, von Passau kommend, direkt am Stadtrand der Stadt Hauzenberg. Hier erfahren Interessierte alles über den Edelstein Granit, präsentiert in einem modernen Gebäude und atemberaubender Architektur. Auf ihrer eindrucksvollen und multimedialen Reise durch die Entstehungsgeschichte des Granits gibt es vieles zu lernen und entdecken. Auch das Steinmetzhandwerk, das die Stadt Hauzenberg groß gemacht hat, wird ausführlich erklärt, und die Theorie wird durch die Praxis im Schausteinbruch ergänzt: hier bekommt man eine Vorstellung von der damaligen harten Arbeit.

Die erlebten Eindrücke lassen sich bei einem gemütlichen Ausklang in der Steinhauerkantine der Hauzenberger Steinwelten nachbesprechen.

Das besondere Highlight in den Steinwelten - die Granit-Weihnacht

In den Steinwelten Hauzenberg findet ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt: Auf dem Christkindlmarkt im Steinbruch werden Kunsthandwerk aus dem Bayerischen Wald, dem Mühlviertel und Südböhmen angeboten sowie besondere Geschenke aus Stein, Holz, Glas, Leinen, Wolle, Stroh und Wachs.

Hauzenberg Steinwelten Öffungszeiten:

  • Januar – April : 10 bis 16 Uhr (Einlass bis 15 Uhr)
  • Mai – Oktober: 10 bis 18 Uhr (Einlass bis 17 Uhr)
  • ACHTUNG: Im November (auch in den Herbstferien) ist das Granitzentrum geschlossen
Bildergalerie Steinwelten Hauzenberg und Granit-Weihnacht:
Steinwelten Ausstellung © Dionys Asenkerschbaumer

Steinwelten Ausstellung © Dionys Asenkerschbaumer

Granit-Weihnacht © Dionys Asenkerschbaumer

Granit-Weihnacht © Dionys Asenkerschbaumer

Steinwelten Weihnacht © Christian Schauer

Steinwelten Weihnacht © Christian Schauer

Entfernung: ca. 3,6km

Weitere Tipps