• Aktiv
  • Historisches Brauchtumsspektakel

Historisches Brauchtumsspektakel

Historisches Brauchtumsspektakel
Historisches Brauchtumsspektakel

Rauhnächte im Bayerischen Wald

Seit dem Uhrbeginn der Menschheit ist der Glaube an die Existänz böser Geister lebendig. Die Angst vor Ihnen ist bis in die heutige Zeit hier und da noch vorhanden. Man schreibt ihnen eine unheimliche Macht zu. Sie werden gefürchtet, weil sie Unheil für Mensch und Tier bringen können. Zu gewissen Zeiten, so der überlieferte Glaube, können die Dämonen besonders gefährlich werden. Das gilt für die sogenannten Raunächte zu denen zählt, der Thomastag, Andreastag, Weihnacht, Neujahr und Dreikönigstag. Insbesondere 12 Tage von Weihnachten bis Dreikönig.
In Waldkirchen findet das treiben bei Einbruch der Dunkelheit am 5. Januar statt.

Entfernung: ca. 10,4 km

Weitere Tipps